Neue Finanzspritze für Ulmer Stadtwerke

Bild: Fotolia.com, nmann77

Mit dem neuen Genussrechtsdarlehen stärkt die Stadt Ulm ihrem Versorger den Rücken. Die Verluste kommen vor allem aus der Beteiligung an Kohle- und Gaskraftwerken. Neue Finanzspritze für die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU). Das Unternehmen erhält von der Stadt 20 Mio. Euro in Form eines Genussrechtsdarlehen. „Das Darlehen wird verzinst“, wies ein Stadtwerke-Sprecher Medienberichte zurück, wonach es sich um ein unverzinsliches Darlehen handele. Der Gemeinderat hatte die Genehmigung des Darlehens am 3. Dezember einstimmig beschlossen.

Die SWU hatten das Geschäftsjahr 2013 mit einem Minus von 13 Mio. Euro abgeschlossen. Berichte, wonach im Jahr 2014 ein Minus von fast 25 Mio. Euro drohe, wies der Stadtwerkesprecher ebenfalls zurück: Der Jahresabschluss werde derzeit noch erstellt, das Minus werde aber nach bisherigen Erkenntnissen deutlich geringer ausfallen.

Das Unternehmen hatte bei der Veröffentlichung seines Jahresabschlusses für 2013 im April 2014 betont, dass im operativen Geschäft wieder schwarze Zahlen geschrieben würden, und zwar in Höhe von 1,7 Mio. Euro. Im Jahr 2012 hatte das operative Ergebnis noch bei minus 3,4 Mio. Euro gelegen. Der Bilanzverlust kam im Jahr 2013 zustande, weil die SWU durch ihre Beteiligung an konventionellen Kraftwerken zur Abnahme von Strommengen verpflichtet ist, die sich nur unter Erzeugungskosten verkaufen lassen. Die Stadtwerke sind mit 9,3 % am Trianel-Gaskraftwerk in Hamm und mit 5,3 % am Trianel-Kohlekraftwerk in Lünen beteiligt. Um sich für die sich abzeichnenden Verluste aus diesen Beteiligungen abzusichern, mussten höhere Rückstellungen gebildet werden. Mit dem Ziel, die Stadtwerke zu stärken, hatten die Gesellschafter Ulm und Neu-Ulm dem Unternehmen bereits Ende 2013 ein Genussrechtsdarlehen in Höhe von 15 Mio. Euro zukommen lassen.

Der vorstehende Beitrag zum Thema Ulmer Stadtwerke wurde bereitgestellt von:

Energie & Management

Dezember 04, 2014

Timm Krägenow

Tel: +49 8152 9311-0 Fax: +49 8152 9311-22 info[@]emvg.de© 2014

E&M GmbH Alle Rechte vorbehalten

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s